Eurojackpot vs Lotto – der Vergleich | theLotter Deutschland
 
 
 

Eurojackpot vs. Lotto 6aus49 – der Vergleich

Bei theLotter Deutschland können Sie weltweit Lotterie spielen und online Tippscheine für die größten internationalen Lotterien erwerben, doch auch die lokalen Lotterien Eurojackpot und Lotto 6aus49 sind vertreten und sind bei unseren deutschen Spielern heißbegehrt.

Doch welche sind die Unterschiede zwischen Lotto und Eurojackpot – welches lohnt sich mehr? Ist Eurojackpot besser als Lotto? Kann man das Eurolotto mit der deutschen Lotterie überhaupt vergleichen? Wir stellen Ihnen in diesem Artikel die beiden Lotterien vor und helfen Ihnen bei Ihrer Entscheidung!

Alle Details zu Lotto 6aus49 und Eurojackpot

Eurojackpot Lotto 6aus49 Vergleich

Gewinnwahrscheinlichkeit & Preisklassen

Die Jackpot Gewinnchancen beim deutschen Lotto 6aus49 stehen 1 zu 139.838.160, wodurch der Hauptpreis schwerer zu knacken ist als beim Eurolotto, bei dem eine Gewinnwahrscheinlichkeit von 1 zu 95.344.200 geboten wird. Dahingegen stehen die allgemeinen Gewinnchancen beim Lotto 6aus49 besser, denn einer von 31 Spielern gewinnt jedes Mal einen Preis, wobei es bei Eurojackpot nur einer aus 42 Spielern ist. Während es beim deutschen Lotto 9 Preisklassen gibt, sind es bei der Eurojackpot Lotterie 12 verschiedene Gewinnklassen, auf welche das Preisgeld verteilt wird. Dabei werden 50 % des Einsatzes als Gewinnsumme ausgeschüttet. Für einen Gewinn in der niedrigsten Gewinnklasse werden 2 richtige Zahlen und 1 Eurozahl benötigt. Für den Hauptgewinn werden 5 Richtige und 2 korrekte Eurozahlen gefordert. Verglichen mit den großen amerikanischen Lottos, stehen die Chancen bei beiden Deutschland-Lottos sehr gut, denn wenn Sie zum Beispiel Mega Millions online in Deutschland spielen, stehen Ihre Chancen auf den Jackpot bei nur 1 zu 302.575.350!

Jackpot & Rekordgewinne

Das beliebte Lotto Deutschland bietet einen beachtlichen Jackpot von immer mindestens 1 Million Euro an und kann bis ins Unendliche ansteigen. Der Mindestjackpot des Eurolottos liegt dagegen bei sensationellen 10 Millionen Euro und kann bis zu 90 Millionen Euro anwachsen und bleibt 4 Runden lang bestehen, bis er, falls niemand gewinnt, auf die darunterliegenden Preisklassen aufgeteilt wird. Weiterhin wächst dann auch der Zweitpreis stetig an, damit das Geld, was in den Jackpot fließen würde, nicht verloren geht und ein Zweitgewinner auch einen tollen Gewinn abstauben kann.

Der Rekord-Jackpot in der 6aus49 Lottogeschichte betrug unglaubliche 45.382.458 Euro und wurde am 5. Dezember 2007 geknackt. Damals tippten nicht einer, sondern direkt drei Spieler die sechs Zahlen (9, 10, 24, 28, 39, 42 und die Superzahl 3) richtig und durften sich diesen sensationellen Preis teilen. Die Gewinner erwarben Ihren Tippschein jeweils in Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen und Thüringen. Der höchste Einzelgewinn beim Lotto 6aus49 ging am 7. Oktober 2006 mit 37.688.291,80 Euro ebenfalls an einen Spieler aus Nordrhein-Westfalen. Da es beim Eurojackpot Lotto einen Jackpotlimit gibt, liegt der Rekord bei 90 Millionen Euro und wurde in der Vergangenheit schon von mehreren Glückspilzen geknackt.

Spielformate

Sowohl die Eurojackpot als auch die Lotto 6aus49 Spielregeln sind ganz einfach und ähnlich. Um Eurojackpot zu spielen wählen Sie fünf Hauptzahlen zwischen 1 und 50 und zwei sogenannte EuroZahlen zwischen 1 und 10 und markieren Sie die dazugehörigen Kästchen. Beim Deutschland Lotto kann man auch ganz einfach seinen Tipp abgeben. Man füllt seine Lottoscheine mit 6 Glückszahlen zwischen 1 und 49 und einer Zusatzzahl zwischen 0 und 9 aus. In beiden Fällen kann man das entweder manuell tun oder mithilfe der Quick-Pick-Funktion, die die Zahlen automatisch für Sie generiert. Natürlich können Sie beide Versionen bei theLotter Deutschland online spielen und so von überall aus schnell, bequem und sicher bei Euorjackpot oder Lotto 6aus49 mit dabei sein!

Eurojackpot vs Lotto 6aus49

Ziehungen

Die Eurojackpot Ziehung findet jede Woche statt und zwar Freitagabends um 20 Uhr (deutsche Zeit) in Helsinki, Finnland. Mit 18 Eurojackpot Teilnehmerländern, ist diese Lotterie eine Attraktion in ganz Europa! Sie können sich die Ergebnisse direkt nach Ablauf der Ziehung auf unserer Eurojackpot Lottoquoten & Lottozahlen Seite ansehen und überprüfen, ob Sie der nächste Gewinner sind. Im Unterschied zu Eurojackpot, sind die Lotto Ziehungen jeden Mittwoch um 18:25 Uhr und jeden Samstag um 19:25 Uhr im Saarland statt und sind so auch deutschlandweit als Mittwochslotto und Samstagslotto bekannt. Die Gewinnzahlen werden mittwochs um 18:45 Uhr vor der „heute“-Sendung im ZDF und samstags um 19:45 Uhr vor der „Tagesschau“ in der ARD bekanntgegeben. Falls Sie die Live-Bekanntgabe aber verpassen, ist das jedoch gar kein Problem, denn Sie können, wie beim Eurojackpot, die aktuellen Lottozahlen jederzeit auf unserer Deutschland Lotto 6aus49 Lottozahlen & Quoten Seite einsehen.

Geschichte

Die erste Ziehung des deutschen Lottos fand am 9. Oktober 1955 statt. Die Zahlen wurden damals von einem Waisenmädchen gezogen und lauteten 13, 41, 3, 23, 12 und 16. Bis zum 2. Februar 1974 fanden die Ziehungen sonntags statt, doch seit einer Regeländerung im selben Jahr, wurden diese auf Samstag verlegt. Beim deutschen Lotto haben seit der ersten Ziehung insgesamt schon über 1.500 Spieler mehr als 1 Million Euro gewonnen. Als ältestes Lotto Deutschlands ist 6aus49 auch das bekannteste im Land und so hat, Statistiken zufolge, jeder zweite in Deutschland schon einmal beim Lotto 6aus49 sein Glück versucht! Das Lotto 6aus49 ist daher über ein halbes Jahrhundert älter als die Eurojackpot Lotterie, deren erste Ziehung am 23. März 2012 stattfand.

Ein weiterer großer Unterschied ist, dass das Eurolotto, wie der Name schon verrät, von mehreren europäischen Ländern gegründet wurde. Neben Deutschland gehören dazu Dänemark, Estland, Finnland, Italien, die Niederlande und Slowenien diese Lotterie in den frühen 2000ern ein. Nicht einmal ein halbes Jahr später schloss auch Spanien sich an und im Februar 2013 Island, Kroatien, Lettland, Litauen, Norwegen und Schweden. Im Oktober 2014 beschlossen auch Ungarn und Tschechien Teil dieses sogenannten Lotto-Bündnisses zu werden. Ihnen folgen im Oktober 2015 die Slowakei und im September 2017 Polen.

Eurojackpot oder Lotto 6aus49 – welches soll es werden?

Wie Sie sehen, weisen Eurojackpot und Lotto 6aus49 Unterschiede auf, die ihre Vorteile haben und beide können Ihnen mit einem wenig Glück Millionen bescheren. Entscheidungen fallen normalerweise schwer und deshalb haben wir bei theLotter Deutschland gute Nachrichten für Sie, denn Sie müssen sich gar nicht entscheiden! Daher ist es nicht wichtig, ob Eurojackpot besser als Lotto 6aus49 ist oder andersherum – versuchen Sie Ihr Glück doch einfach bei beiden! Kaufen Sie Ihre Lottoscheine ganz bequem auf unserer Webseite und werden Sie zum nächsten Millionär Deutschlands! Sie können sich auch an anderen, internationalen Lotterien versuchen und weltweit Jackpots abräumen. Wir bieten Ihnen sowohl die besten amerikanischen Lotterien, als auch Lotto aus mehr als 20 weiteren Ländern! Wir drücken Ihnen die Daumen!

Zeigen
Verstecken