EuroMillionen Infos auf einem Blick | theLotter Deutschland
 
 
 

Alle Infos zu EuroMillionen auf einen Blick

Das EuroMillionen Lotto ist die wohl beliebteste Lotterieveranstaltung mit den größten Jackpots Europas und wurde am 13. Februar 2004 vom Vereinigten Königreich, Frankreich und Spanien zusammen gegründet. Aus diesem Grund ist sie als sogenannte Mehrstaatenlotterie bekannt. Ende 2004 kamen außerdem Portugal, Irland, Luxemburg, Belgien, die Schweiz und Österreich dazu. Bis heute wird die Lotterie in diesen 9 Ländern angeboten, kann aber auch ohne Probleme online von Deutschland aus gespielt werden. Finden Sie auf dieser Seite alle Informationen zur europäischen Nummer-Eins-Lotterie – wir von theLotter Deutschland haben für Sie die Antwort alle Fragen von den Gewinnchancen bis hin zum größten EuroMillionen Jackpot aller Zeiten. Viel Spaß!

Das Spielformat

Die EuroMillions Spielregeln sind ganz einfach. Um sein Glück bei der europäischen Lotterie zu versuchen, braucht man lediglich beliebig viele Tippscheine mit jeweils 5 Hauptzahlen zwischen 1 und 50 und 2 sogenannten Sternzahlen zwischen 1 und 12 auszufüllen. Wenn man es schafft alle sieben Zahlen richtig zu tippen, gewinnt man den begehrten EuroMillionen Jackpot, der bis auf 190 Millionen Euro ansteigen kann.

EuroMillionen Info

EuroMillionen Jackpot und Gewinnklassen

Der Jackpot der EuroMillionen Lotterie gilt als der größte Lottopreis, der in Europa gewonnen werden kann. Der garantierte Mindestjackpot liegt immer bei 17 Millionen Euro und kann bis auf unglaubliche 190 Millionen Euro ansteigen! Wenn die sogenannte Jackpotgrenze von 190 Millionen Euro erreicht wird, bleibt dieser Betrag für vier weitere Ziehungen bestehen, sofern es keiner schafft den Jackpot vorher zu knacken. Sollte der Höchstpreis nach 4 Zusatzrunden immer noch nicht gewonnen worden sein, wird der gesamte Betrag auf die darunterliegenden Gewinnklassen aufgeteilt, in denen es immer mindestens ein Gewinnerticket gibt. Insgesamt gibt es bei EuroMillionen ganze 13 Gewinnklassen, was bedeutet, dass man sogar mit nur zwei richtig getippten Zahlen einen Preis ergattern kann. Wie viel man genau gewinnt, liegt immer von der Anzahl der verkauften Tippscheine und den Gewinnerlosen ab. Wie die Chancen auf diese stehen, das sehen Sie im nächsten Abschnitt.

EuroMillionen Gewinnchancen

Das EuroMillionen Lotto ist nicht nur für seine hohen Jackpots, sondern auch für die guten Gewinnchancen bekannt. Mit einer Chance auf den Hauptgewinn von 1 zu 139.838.160 ist der Jackpot einfacher zu knacken, als bei den beliebtesten Lotterien Amerikas. Die Gewinnchancen beim USA Powerball stehen zum Beispiel bei 1 zu 292.201.338, wodurch der Jackpot mehr als doppelt so schwer ist zu gewinnen, als bei EuroMillionen. Sehen Sie hier die Gewinnwahrscheinlich auf die Preise in der 13 verschiedenen Gewinnklassen:

Gewinnklasse Treffer Gewinnchance

1.

5 + 2

1 zu 139.838.160

2.

5 + 1

1 zu 6.991.908

3.

5 + 0

1 zu 3.107.515

4.

4 + 2

1 zu 621.503

5.

4 + 1

1 zu 31.075

6.

3 + 2

1 zu 14.125

7.

4 + 0

1 zu 13.811

8.

2 + 2

1 zu 985

9.

3 + 1

1 zu 706

10.

3 + 0

1 zu 314

11.

1 + 2

1 zu 188

12.

2 + 1

1 zu 49

13.

2 + 0

1 zu 22

Wenn Sie bei theLotter Deutschland online spielen und Ihre Chancen auf den EuroMillionen Jackpot erhöhen wollen, dann sollten Sie unbedingt den Systemschein ausprobieren! Unsere Systemscheine ermöglichen Ihnen mit mehr Zahlen (6 bis 10) als bei einem gewöhnlichen Tippschein zu spielen. Wir generieren für Sie automatisch alle möglichen Kombinationen der von Ihnen ausgewählten Zahlen. Sie können sich außerdem in Tippgemeinschaften spielen. Hier werden Anteile an einer Zahlenfolge gekauft, was günstiger ist und Sie können für Ihr Geld mehrere Tipps abgeben. Somit haben Sie gleich mehrfach Chancen zu gewinnen. Wir bieten Ihnen außerdem die Möglichkeit beide Vorteile auf einmal zu nutzen: Mit unseren vorteilhaften Lotto Paketen. In diesen Paketen stecken für Sie sowohl Einzeltippscheine, als auch Anteile einer Tippgemeinschaft.

EuroMillionen Länder

Die EuroMillionen Teilnehmerländer

Wie Sie bereits wissen, ist EuroMillions eine Mehrstaatenlotterie und wurde im Februar 2004 vom Vereinigten Königreich, Frankreich und Spanien zusammen gegründet. Später, im selben Jahr, kamen dann auch noch Portugal, Irland, Luxemburg, Belgien, die Schweiz und Österreich hinzu. Sowohl das Spielformat, als auch die Gewinnchancen und der Jackpot sind in allen Teilnehmerländern gleich. Die Besonderheit, die die Gründerländer, Frankreich und Spanien, von den restlichen unterscheidet, sind die Sonderverlosungen, die dort angeboten werden:

Spain EuroMillions

Frankreich – My Million

Seit Februar 2014 nimmt man bei der französischen EuroMillionen automatisch bei der My Million Verlosung teil. Die My Million Ziehung erfolgt nach der regulären EuroMillionen Ziehung, somit kann man bei beiden Spielen zur gleichen Zeit gewinnen. Für jede gespielte EuroMillionen Frankreich Tippreihe erhalten Sie automatisch einen Code. Der Gewinncode wird nach der Hauptziehung zufällig ausgewählt und der Gewinner erhält 1€ Million Euro. Normalerweise gewinnt 1 Spieler pro Ziehung also zweimal wöchentlich 1€ Million, doch bei besonderen Anlässen werden mehrere Gewinner gekrönt.

Spain EuroMillions

Spanien – El Millón

In Spanien und Andorra werden die EuroMillionen Ziehungen von der Loterías y Apuestas del Estado, eine der größten Lotto Organisationen auf der Welt veranstaltet. Der bisher größte jeweils gewonnen EuroMillionen Jackpot in Spanien war im Jahre 2014 als ein Spanier über 137€ Millionen Euro abkassierte. Auch in Spanien gibt es eine zusätzliche Verlosung bei der man wie in Frankreich 1€ Million Extra in jeder Ziehung gewinnen kann.

European Millionaire Maker

Darüber hinaus existiert noch eine weitere Sonderverlosung, die sogenannte European Millionaire Maker, die jedes Jahr zu besonderen Anlässen in allen EuroMillionen Teilnehmerländern stattfindet. Auch wird auf jedem Tippschein ein zusätzlicher Gewinncode abgedruckt, mit dem man automatisch an der Verlosung teilnimmt und 1 Million Euro abräumen kann, wenn dieser Code mit dem, der bei der Verlosung gezogen wurde, übereinstimmt. Die Gewinncodes auf den Lottoscheinen werden per Zufallsprinzip generiert und bestehen aus jeweils vier Buchstaben und fünf Zahlen (zum Beispiel HNRD5678). Dabei steht der erste Buchstabe des Codes für das Land, in dem der Tippschein erworben wurde. Bei jeder European Millionaire Maker Ziehung gewinnen ganze 25 Spieler jeweils 1 Million Euro!

Was ist die EuroMillionen Superziehung?

Schon seit 20 Jahren organisiert die Europäische Lotterie mehrere Male im Jahr EuroMillionen Superziehungen, die in der Regel zu besonderen Anlässen stattfinden. Diese speziellen Ziehungen bieten den Spielern einen noch größeren garantierten Mindestjackpot von 100 Millionen Euro. Ungeachtet dessen, ob bei der letzten regulären Ziehung jemand den Jackpot geknackt hat oder nicht, steigt der Mindestpreis bei der Superziehung sofort auf 100 Millionen Euro. Ansonsten gelten dieselben Regeln wie bei der normalen EuroMillionen Ziehung. Der Jackpot kann auch hier auf unglaubliche 190 Millionen Euro ansteigen!

EuroMillionen Gewinner

Jedes Jahr werden bei EuroMillionen neue Millionäre gekrönt, die sich dank ihres Gewinns über ein sorgloses Leben freuen können. Der Rekord des größten Einzelgewinns wurde erstmals in 2012 in Großbritannien aufgestellt. Darauf folgte in 2014 Portugal und 2017 kam Spanien hinzu, als ein glücklicher Spieler aus Gran Canaria ganze 190 Millionen Euro für sich allein gewann. Der zweitgrößte Jackpot wurde im Jahr 2014 in Portugal von einer EuroMillionen Tippgemeinschaft gewonnen. Ganz oben mit dabei sind auch der dritt- und viertgrößte Preis, die beide in Großbritannien geknackt wurden.

Jackpotgewinn Datum Land

190.000.000 €

06.10.2017

Spanien

190.000.000 €

24.10.2014

Portugal

190.000.000 €

10.08.2012

Großbritannien

185.000.000 €

12.07.2011

Großbritannien

169.837.010 €

13.11.2012

Frankreich

168.085.323 €

11.10.2016

Belgien

163.553.041 €

20.11.2015

Portugal

162.256.622 €

13.09.2011

Frankreich

153.873.716 €

02.06.2017

Belgien

137.313.501 €

13.06.2014

Spanien

EuroMillions vs. Eurojackpot

Der maximale Jackpot der EuroMillionen liegt bei 190 Millionen Euro, während der Höchstjackpot beim Eurojackpot Lotto auf höchstens 90 Millionen Euro anwachsen kann. Das garantierte Minimum im jeweiligen Jackpot beträgt 17 Millionen Euro bei den EuroMillionen und 10 Millionen Euro bei EuroJackpot. Die Chancen auf einen Jackpotgewinn der beiden Lotterien im Vergleich zeigen, dass die Wahrscheinlichkeit bei Eurojackpot bei 1 zu 95.344.200 liegt. Die Gewinnchancen bei der EuroMillionen Lotterie liegen stehen dagegen mit 1 zu 139.838.160 deutlich besser.

Insgesamt bieten EuroMillionen 13 Gewinnklassen an, bei Eurojackpot ist es eine weniger. Doch genauso wie beim Jackpot weiß der Eurojackpot hier zu überzeugen, die Gewinnchancen sind nämlich auch bei kleineren bis mittleren Preisgeldern größer als EuroMillionen. Die EuroMillionen Ziehungen finden zweimal pro Woche statt, während bei der Eurojackpot Lotterie nur einmal wöchentlich, am Freitag, die Lottozahlen gezogen werden. Auch die Anzahl der Teilnehmerländer unterscheidet sich: bei EuroMillionen nehmen 9 und bei Eurojackpot ganze 18 Länder teil.

Wann findet die EuroMillionen Ziehung statt?

Die Ziehung der EuroMillions Lotterie findet jeden Dienstag und Freitag um 08:30 Uhr (deutsche Zeit) werden die heißen Ziffern in Paris gemischt und gezogen. Sie können die Ergebnisse umgehend nach Ablauf der Ziehung auf unserer EuroMillionen Lottozahlen & Lottoquoten Seite einsehen. Wenn Sie sicher sein wollen, nie wieder ein Spiel zu verpassen und bei jeder Ziehung mit Ihren Lieblingszahlen dabei zu sein, haben Sie die Möglichkeit ein Abo oder eine Multiziehung zu erwerben.

EuroMillionen Info

Kann ich als Deutscher bei EuroMillionen mitmachen?

Ja, klar – Dank theLotter Deutschland ist genau das möglich! Es gelten dieselben Spielregeln, der Unterschied ist nur, dass Sie die Lottoscheine online ausfüllen und daher den unschlagbaren Vorteil haben von überall aus spielen zu können und den beliebten, europäischen Jackpot nach Deutschland holen können. Sobald Sie Ihre Glückszahlen eingetragen haben, klicken Sie einfach auf „Spielen“ und wir kümmern uns um den Rest.

Sobald Sie Ihre virtuellen Tippscheine online ausgefüllt haben und diese bei uns eingehen, wird einer unserer vertrauenswürdigen Angestellten die original Tippscheine mit Ihren auswählten Zahlen an einer der offiziellen Verkaufsstellen in Spanien, Frankreich oder Österreich erwerben. Diese werden dann eingescannt und auf Ihr Konto hochgeladen, damit Sie jederzeit Zugriff darauf haben. Wenn Sie einen Gewinn erzielen, werden Sie umgehend von uns benachrichtigt und der Preis geht direkt auf Ihr Konto ein. Erfahren Sie hier weitere Details zu unserem Service.

EuroMillionen lohnt sich!

Nachdem Sie alles über das Europa-Lotto EuroMillionen erfahren haben, haben Sie bestimmt Lust zu spielen. Also, worauf warten Sie noch? Mit nur wenigen Klicks können Sie schon bei der größten Lotterie Europas mit dabei sein und einen unglaublichen Jackpot von bis zu 190 Millionen Euro abstauben!